Beruflicher Erfolg für Fach- und Führungskräfte

Wir verstehen Outplacement als eine unabhängige, systematische Beratung und Unterstützung von freigestellten Fach- und Führungskräften (m/w), welche zur Zielsetzung hat, dass aus dem Trennungsprozess ein erfolgreicher Neubeginn für eine sinnvolle Fortsetzung der beruflichen Laufbahn entsteht.

Im Regelfall beteiligt sich das Unternehmen direkt oder indirekt (finanzielle Regelungen im Aufhebungsvertrag/ in der Abwicklungsvereinbarung) an den Kosten der Beratung. Damit übernehmen Unternehmen im Trennungsfall Verantwortung für ihre Mitarbeiter.

Unsere Beratung beginnt vielfach bereits mit der Gestaltung/Moderation der Trennung zwischen dem Unternehmen und seinem Mitarbeiter/seiner Mitarbeiterin und endet mit dem erfolgreichen Wechsel zu einem neuen Arbeitgeber.

Der Mitarbeiter/die Mitarbeiterin, für den/die der Verlust des bisherigen Arbeitsplatzes mit Emotionen (Unsicherheit, Selbstzweifel etc.) verbunden sein kann, wird von uns entsprechend betreut:

Karriereberatung

Die weiteren Schritte für eine wirkungsvolle Outplacementberatung sind ähnlich der einer Karriereberatung für einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin zu sehen:

  1. Gemeinsame Beleuchtung der persönlichen Chancen, Möglichkeiten und Stärken, ausgehend von den bisherigen beruflichen Erfahrungen und Erfolgen.

  2. Berücksichtigung von privaten Zielsetzungen, Wünschen und Rahmenbedingungen.

  3. Analyse von bestehenden Motivationsfaktoren, Potenzialen und Ressourcen.

  4. Dokumentation der Zielsetzung für eine berufliche Neuausrichtung und ggf. der Maßnahmen, die als wünschenswerte Ergänzung zur Realisierung der beruflichen Ausrichtung noch sinnvoll wären oder gar notwendig erscheinen.

  5. Abgleich der persönlichen Vorstellung mit den infrage kommenden Zielbranchen auf dem regionalen (überregionalen) Arbeitsmarkt und realistische Bewertung der Chancen. Hierbei nutzen wir auch unser branchenübergreifendes Netzwerk.

  6. Im Anschluss legt ein gemeinsam aufgestellter Aktionsplan fest, wie die berufliche Neuorientierung effektiv und erfolgreich umgesetzt werden kann.  Welche Wege hierbei beschritten werden und mit welcher Intensität die nachfolgenden Aktivitäten umgesetzt werden, steht in Abhängigkeit zu den individuellen Möglichkeiten des Mitarbeiters/der Mitarbeiterin.

  7. Wir sind dann zufrieden, wenn der Bewerber/die Bewerberin nicht irgend eine Stelle gefunden hat, sondern diejenige, welche zu ihm/ihr passt und die eine Entwicklung verspricht, die nach den Fähigkeiten und der Motivation des Bewerbers/der Bewerberin ausgerichtet ist.